Showrigging in Potsdam für MH9

Im April waren wir an einer großartige Show mit unserem Rigging beteiligt. Viele Luftakrobatiknummern haben wir betreut und Artisten schweben lassen.
Vielen Dank an Anett Simmen – VoLA, MOVISION MOVEMENT und Potsdam musik
Super Team mit vielen tollen Künstlerinnen, Künstlern und Technikern.

Unsere bezaubende Tänzerin enthüllt den neuen Skoda.
Mit einem temporären Rig unter dem verspiegelten Vorbau des Musik- und Livestyle Hotel nhow Berlin ließen wir eine Vertikaltuch-Akrobatin über dem verhüllten Auto schweben. Ein tolles Abendprogramm mit Musik, Unterhaltung und Gaumenschmaus.

Infos zu unseren Showinszenierungen hier, oder fragen Sie uns direkt nach einem individuellen Angebot.

[vimeo 139513178]

 

zur 11.Langen Nacht der Freien Theater mit Company VoLA: www.vola-stageart.de

Crazy Town ist die Momentaufnahme einer hektischen Großstadt. Rast- und ruhelos bewegen sich Gestalten ohne Ziel im Puls der Zeit. Eben noch voll Harmonie und Ruhe verliert der Mensch in der Masse plötzlich jegliche Individualität. Große choreografische Tableaus wechseln in Crazy Town mit berührenden Momentaufnahmen Einzelner, dem Aufeinandertreffen verrückter Gedankenwelten, Träume und Visionen.

Am 3. Advent hat sich der Weihnachtsmann mit zwei Weihnachtsengeln an der Hausfassade des panoramapunkt in Berlin abgeseilt.
Nachdem der Weihnachtsmann seinen Geschenkesack am Panorampunkt-Café gefunden und eine Strickleiter an der Fensterfront emporgekletterte ist, konnten viele staunende Gesichter von der Winterwelt am Potsdamer Platz unsere Verical-Dance-Show verfolgen.
Zwei professionelle Vertical-Dance-Tänzerinnen trainierten an zwei Vortagen für diese Weihnachtsshow.

Buchen auch Sie Ihre eigenen Weihnachtsshow mit abseilenem Weihnachtsmann und tanzenden Engeln.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Weltweite Berichterstattung zu Weihnachtsmannshow  mit Vertical-Dance
am Panoramapunkt Potsdamer Platz Berlin:

 

Für 30.000 Organspendeausweise: Abseilaktion am Panoramapunkt – Potsdamer Platz in Berlin für das Jenke-Experiment.

100 Meter hat Jenke sich vom Kollhoff-Tower abgeseilt. Für jeweils 10.000 Organspende-Ausweise hat Jenke von Wilmsdorff versprochen: „mache ich mich zum Affen“.
Und dieses Versprechen hält er und sorgt damit für viel Aufmerksamkeit für noch mehr neue Organspender.

Lies mehr über Für 30.000 Organspendeaausweise: Jenke wird King Kong! – RTL.de bei www.rtl.de

 

 

Alle Jahre wieder… am 14. Dezember verliert der Weihnachtsmann wieder seinen Sack und muss auf dem 100 m hohen Dach des Panoramapunkts zwischlanden.

Anschließend werden zwei Weihnachtsengel den Weihnachtsmann beim Abseilen an der 100 m hohen Fassade mit einer spektakulären Vertical-Dance Show begleiten.

Kommt vorbei.
15:00 Uhr Weihnachtsmann sucht seinen Geschenkesack am Panorampunkt-Café
15:30 Uhr Bescherung im Panoramacafé
16:45 Uhr Tanzshow Weihnachtsmann & Engel an der Fassade des Kollhoff-Towers
17:00 Uhr Geschenkeverteilung auf der Winterwelt des Potsdamer Platz

So ein Missgeschick, auch 2013 hat der Weihnachtsmann seinen Geschenkesack verloren. Dieser war ihm aus dem Schlitten gepurzelt und hing vor dem Fenster des Panoramacafés im Panorampunkt am Potsdamer Platz fest. Der alte Mann landete auf dem Dach des Kollhoff-Towers und kletterte in seinem roten Mantel an einer Strickleiter runter um den Sack zu holen.
Dabei hat er gesehen, dass im Café viele Kinder sind und hat sich dort spontan an die Wunschzettel erinnert und ein paar kleine Geschenke verteilt. Außerdem wurde ihm gesagt, dass unten vor dem Gebäude ein Weihnachtsmarkt ist. Da hat er sich noch fix abgeseilt und unten die Leute besucht.

Höhepunkt für den 14. Dezember werden zwei Weihnachtsengel sein, die den Weihnachtsmann mit einer spektakulären Vertical-Dance-Show begleiten.

Weitere Infos mit Bildern und Video zu unseren Weihnachtsmann-Shows hier.
weihnachtsmann-show-klettern-abseilen-stunt-05

Märkische Oderzeitung 9.Dez.2013

Im Rahmen einer Incentive-Veranstaltung haben wir neben einem mobilen Windtunnel (Bodyflying) eine Abseilstation und eine Seilbahn aufgebaut und betreut. Die Eventisland in Spandau war eine tolle Location dafür und von den Dächern hatten wir eine schöne Aussicht über die Havel.

Seilbahn

Abseilen

Weichnachtsmann klettern und seilt ab vom Kollhoff Tower am Potsdamer Platz in Berlin. Durchgeführt von Threesixty Shows – Vertical Dance, Stunts & more in Kooperation mit den Weihnachtsmännern vom Studentenwerk.

Der Weihnachtsmann hat mit seinem Schlitten auf dem Dach vom Panoramapunkt am Potsdamer Platz geparkt. Allerdings vermisste er seinen Geschenkesack. Diesen fand der Weihnachtsmann auf einem Fensterfassadenvorsprung vom Panoramacafé in der 24. Etage. Die Besucher vom Panoramapunkt verfolgten gespannt die spektakuläre Kletteraktion.
Nach seinem Besuch im Café, ging es für den Weihnachtmann direkt an der Fassade, am Seil hängend, zum Boden. Dort wurde er mit Applaus begrüßt, Geschenke verteilt und Fotos gemacht.
Weitere Infos zu unseren Weihnachtsmannshows hier.